Logo Margherita(Schweiz) AG
nach italienischer
Tradition von Hand
zubereitet.

« Wir bringen italienische
Genussmomente mit bester
Qualität zu dir »

Leidenschaft für handgemachte Qualität

Wir sind eine erfolgreiche und stetig wachsende Vertriebs- und Dienstleistungsorganisation mit Fokus auf den Schweizer Markt. Uns treibt die Leidenschaft für italienische, handgemachte Produkte mit bester Qualität an. Dank der richtigen Mischung aus Unternehmertum und vereinter Kompetenzen schaffen wir gemeinsam nachhaltigen Mehrwert. Gemeinsam mit unseren Kunden gestalten wir erfolgreiche Genussmomente.

Hände die einen Teig bearbeiten
Pizzaiola am Pizza belegen

Unsere Werte

  • Wir lieben was wir tun
  • Wir gestalten Zukunft
  • Wir handeln unternehmerisch
  • Wir lieben Teamwork
  • Wir verhalten uns partnerschaftlich

Unsere Geschichte

1972

Fabrizio Taddei

Fabrizio Taddei, der zukünftige Geschäftsführer der Margherita Srl, ist jung, leidenschaftlich und scharfsinnig. Mit handwerklichem Können, ständigem Engagement, angereichert mit einer guten Portion Weitsicht und der Liebe zu hochwertigen Rohstoffen, möchte er den Geschmack echter, wie in einer Pizzeria zubereiteter Pizza in die italienischen Haushalte bringen. Dies geschah zu einer Zeit als Tiefkühlpizza noch eine Neuheit auf dem Lebensmittelmarkt war. Jedoch sollte es nicht irgendeine Tiefkühlpizza sein, sondern die beste, die er im Familienrestaurant zuzubereiten gelernt hat, indem er jede Zutat sorgfältig auswählte und den Teig mit seinen eigenen Händen bearbeitete.

Pizzaiolo Fabrizio Taddei vor Pizzaofen am Teig bearbeiten
1991

La Pizzeria

Er gründete «La Pizzeria», ein Unternehmen, das es ihm ermöglichte, die Gefriertechnik zu perfektionieren, die schmackhaftesten und einzigartigsten Zutaten auszuwählen, und alle Faktoren zu studieren und zu beherrschen, die den Gärungsprozess beeinflussen. Sein konstantes Engagement wird belohnt: Die Pizza ist ein grosser Erfolg im ganzen Land. Es ist an der Zeit, wieder zu wachsen.

Pizzabearbeitung an der Pizzatheke der Pizzeria
2001

Margherita Srl

Das Familienunternehmen Margherita Srl wird gegründet, mit der Unterstützung seiner Frau und seiner Kinder. Eine Familie, die sich der Arbeit mit einem einzigen Ziel widmet: ein hervorragendes handwerkliches Produkt anzubieten.

2007

Wachstum

Die Margherita Srl gewinnt einen wichtigen Kunden auf dem Schweizer Markt und steigert erheblich ihre Produktion. Im selben Jahr beginnt auch die Zusammenarbeit mit Mirko Baldi und Werner Furrer, den Gründern des Schweizer Unternehmens Fresh & Frozen Food AG, das Lebensmittel vertreibt.

2014

Margherita (Schweiz) AG

Mirko Baldi und Werner Furrer werden Gesellschafter der Margherita Srl und gründen die Margherita (Schweiz) AG mit dem Ziel, das Vertriebsnetz auf dem internationalen Markt auszubauen.

2016

Neue Produktionsstätte

In unmittelbarer Nähe des Hauptsitzes entsteht ein neues Werk mit modernster Technik, drei Produktionslinien und zusätzlichen Erweiterungsmöglichkeiten. Die Margherita Srl verfügt nun über drei Produktionsstätten, in der natürlichen Umgebung der venetischen Voralpen inmitten von Hügeln und Weinbergen.

Produktionsstätte der Margherita Srl
2020

IDAK Holding AG

Die IDAK Holding erwirbt die Mehrheit an der italienischen Premium Pizza Manufaktur Margherita Srl. «Für Margherita und seine Mitarbeitenden ist IDAK die beste Nachfolgelösung – persönlich wie geschäftlich», so Fabrizio Taddei, Gründer Margherita Srl

2021

Prodal Srl

Margherita Srl sichert sich mit dem Zukauf der Prodal Srl zusätzliche Produktions- und Wachstumskapazitäten.

Foto der Unternehmung Prodal Srl
2022

Integration Margherita (Schweiz) AG in IDAK Holding

Die Margherita Schweiz AG wird in die IDAK Holding als Sales & Vertriebsorganisation für den Schweizer Markt integriert. Aufbau der IDAK Food Group in Spreitenbach.

Handwerk mit Tradition

Unser Schwesterunternehmen, die Margherita Srl mit Sitz in Fregona (IT), produziert unsere hervorragenden und einzigartigen Pizzen und Pizza-Snacks.

Die Herstellung ist rein handwerklicher Natur. Der Teig wird ausschliesslich von Hand gezogen und belegt. Auf diese Weise bleibt, im Gegensatz zum automatisierten Prozess, die Teigstruktur beibehalten und eine sehr hohe Qualität wird erreicht. Vieles hängt selbstverständlich vom Teig ab, aber die Hände unserer Pizzaioli*e mit ihrer Wärme und Kraft sorgen für das Aroma. Um den Beruf des Pizzaiolos zu erlernen, sind eine monatelange Ausbildung in unserer Produktionsstätte und bis zu einem Jahr Praxis erforderlich.

Die Zusammenstellung der Zutaten, die perfekte Menge an Tomatensauce und sogar die Art, wie der Teig mit den Händen bearbeitet wird, sind die Geheimnisse unserer Pizzen.

Produktionsprozess:

Icon für Mehl zur Herstellung des Pizzateigs

1. Teig

Wir stellen einen einzigartigen, unnachahmlichen und leicht verdaulichen Teig her.

Icon stellvertretend für den Teig aufgehen lassen

2. Gehen des Teigs

Der Teig darf bei uns in Ruhe aufgehen, um eine Qualität zu erzielen, die man schmeckt.

Icon mit Hand die einen Pizzateig in die Luft wirft

3. Ausziehen

Wir ziehen den Teig mit grosser Erfahrung und Präzision von Hand aus.

4. Belegen

Wir wählen die besten Zutaten aus, mit denen wir unsere Pizzen von Hand belegen.

Icon für das Backen im Produktionsprozess

5. Backen

Die Pizzen werden dann bei 400 °C eine Minute lang gebacken.

Icon für Tiefkühlen

6. Tiefkühlen

Unmittelbar nach dem Backen werden die Produkte auf -20 °C heruntergekühlt, damit der ganze Geschmack und die organoleptischen Eigenschaften erhalten bleibt.

Zertifizierungen

Die Einhaltung höchster Qualitäts- und Sicherheitsstandards ist uns sehr wichtig, um unseren Kunden ein optimales Produkt anzubieten.

Von der Herstellung, zur Verpackung bis zum Transport werden kontinuierlich strenge Qualitätskontrollen durchgeführt.

Unsere Pizzen werden von unserer Schwestergesellschaft
in Italien produziert. Ihre Qualitätsstandards sind durch die entsprechenden Zertifizierungen (wie z.B. IFS, BRC und BIO) belegt.

von Hand zubereitet
Emblem Tradizione Italiana

Unser Team

Portraitfoto Elena Bassani
Elena
Bassani
Leiterin Standort
Leiterin Verkaufsinnendienst
Portraitfoto Caroline Bernoulli
Caroline
Bernoulli
Leiterin Verkauf
Portraitfoto Ali Asreb
Ali
Asreb
Mitarbeiter Verkaufsinnendienst
Portraitfoto Laura Block
Laura
Block
Mitarbeiterin Verkaufsinnendienst
Portraitfoto Manuel Citran
Manuel
Citran
Senior Key Account Manager
Portraitfoto Elisabeth Freund
Elisabeth
Freund
Teamleiterin Finanzen
Portraitfoto Michaela Löffel
Michaela
Löffel
Produktmanagerin
Karin
Magera
Mitarbeiterin Finanzen / Accountant
Andrea
Meloni
Mitarbeiter Verkaufsinnendienst
Portraitfoto Angela Sghedoni
Angela
Sghedoni
Marketing & Kommunikation Managerin
Portraitfoto Roland Stettler
Roland
Stettler
Key Account Manager
Portraitfoto Lorena Witteman
Lorena
Witteman
Mitarbeiterin Verkaufsinnendienst
Portraitfoto Benjamin Zürcher
Benjamin
Zürcher
Qualitätsverantwortlicher
Pinsa Base
Schaffen Sie neue Genussmomente für Ihre Gäste mit der Pinsa Base
Produktbild Pinsa Base Ariosa